Skip to content

Erfahre mehr über die Gründerinnen des Work Kontor

Wir sind

Anja & Dorina,

Ahrensburgerinnen, Freundinnen seit Schulzeiten, Kaffee-Liebhaberinnen, Hobby-Heimwerkerinnen, Homeoffice-Worker und Gründerinnen des Work Kontor.

Unsere Vision

Wir wollen Unternehmern, Selbstständigen und Homeoffice-Workern ein Zuhause für ihr Business geben. Wir haben selbst eine moderne und atmosphärische Business-Location in Ahrensburg gesucht. Unsere Suche blieb erfolglos. Daher wollen wir das Work Kontor mit allen teilen, die für ihr Business flexibel und nach Bedarf moderne Räumlichkeiten suchen.

Folge uns auf Social Media

Ich bin echt so happy, dass es Euch und Euer Angebot jetzt in Ahrensburg gibt...Ihr macht das auch wirklich so professionell, aber gleichzeitig mit einer Coolness und vor allem mit Herzblut.

Anja // Co-Gründerin

Ich will Businessthemen ein Zuhause geben!

Was früher der Jugendclub war, ist heute das Work Kontor für den Businesskontext. Klingt abwegig? Ahrensburg ist nicht nur ein schöner Wohnort, sondern ein wachsender Wirtschaftsstandort mit eigenem Flair. Doch wo geht man hin, wenn man sich vernetzen, austauschen und mit Gleichgesinnten treffen möchte? Ab sofort: Ins Work Kontor!

Wir haben diesen Ort kreiert, weil unsere Suche nach einer Anlaufstelle für Businessthemen ohne Erfolg war. Deshalb stehen unseren Mietern, Coworkern und Gästen nicht nur moderne Räumlichkeiten mit Wohlfühlcharakter zur Verfügung – sondern gelebte Welcome-Athmosphäre!

Besonders Young Professionals und Jungunternehmern möchte ich einen leichten Zugang zu coolen Räumlichkeiten ermöglichen – um Ideen zu testen, sich auszuprobieren und zusammen zu kommen.

Weil unser Umfeld immer digitaler wird, wünsche ich mir wieder mehr echte Verbindungen – hier vor Ort!

Anja Work Kontor
Dorina Work Kontor

Dorina // Co-Gründerin

Ich will junges Unternehmertum in der Region stärken!

Warum gibt es zwischen Hamburg und Lübeck keinen Ort, an dem ich im professionellen und vor allem modernen Ambiente arbeiten kann? Wohnortnahes Arbeiten ist für mich nicht nur ein Buzzword, sondern mein Antrieb. Denn ich empfinde das tägliche Pendeln ins Firmenbüro einfach als verschwendete Lebenszeit.

Ich bin in Ahrensburg aufgewachsen und nach meinem Jura-Studium in Kiel wieder in meine Heimatstadt zurückgezogen. Warum? Ich finde, dass Ahrensburg viel mehr bieten kann als nur Bäckereien und Apotheken. Vor allem in wirtschaftsstarken Vororten muss es flexible Arbeitsortlösungen geben, die fit für die Zukunft machen –  im Sinne der Unternehmen, Orte und der Menschen!

Kreative Workspaces sollten nicht nur Großstädtern vorbehalten sein.

Lass’ uns vernetzen, wenn du Themen wie  Work-Life-Integration, Bedürfnisse der Generationen Y und Z in der heutigen Arbeitswelt und junges Unternehmertum auch so spannend findest wie ich!

Wir kooperieren und arbeiten zusammen mit

Back2Office-Woche